Bugnot.

Eine Geschichte, die im Jahr 1915 begann.

Die Firma Bugnot wurde im Jahr 1915 gegründet. Sie verdankt ihren Namen Louis Bugnot, der damals in seiner Werkstatt in Roches-Bettaincourt in der Haute-Marne (52) landwirtschaftliche Geräte wie Pflüge, Heu- und Strohmulden, Hubaggregate und Ballenheber anbot.

Er war sofort sehr erfolgreich bei den Bauern des Dorfes, dann des Departements. Nach und nach umgab sich Louis mit zuverlässigen Mitarbeitern und so wurde sein kleines Unternehmen zu dem, was es heute ist.

Im Wissen um die wirtschaftlichen Herausforderungen von morgen investieren wir jedes Jahr in Menschen und Anlagen, damit unsere Produktion innovativ und auf dem neuesten Stand der Technik bleibt. Zwei Fabriken von je 2200 m², eine in Doulaincourt, die andere in Chauvency St Hubert, verstärken unsere Produktionsmittel.

Da wir immer ein offenes Ohr für unsere Kunden haben, erweitern wir regelmäßig unsere Gerätepalette durch die Entwicklung neuer Geräte, die immer effizienter und zuverlässiger sind.

Entreprise Bugnot
Entreprise Bugnot